Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Audiomöbel CARUSO
Audiomöbel CARUSO
ab 2.770,00 € *
Zum Produkt
Spiegel BENVENUTO mit Ablage
Spiegel BENVENUTO mit Ablage
965,00 € *
Zum Produkt
Design Holztisch GUSTAVE
Design Holztisch GUSTAVE
ab 1.750,00 € *
Zum Produkt
Spiegel BIGGER BROTHERS
Spiegel BIGGER BROTHERS
ab 560,00 € *
Zum Produkt
Sideboard CAIXA  für Hifi -IPod und TV
Sideboard CAIXA für Hifi -IPod und TV
ab 3.750,00 € *
Zum Produkt
Esstisch GUALTIERO von MINIFORMS
Esstisch GUALTIERO von MINIFORMS
ab 940,00 € *
Zum Produkt

Paolo Capello

Der Deigner Paolo Capello ist 1980 in Verona geboren und hat sein Studium des Industriedesigns an der Politecnico in Mailand abgeschlossen. Nach 3 Jahren, die er für Ludovica+Roberto Palomba in Mailand arbeitet, eröffente er 2007 sein eigenes Design-Studio in Verona, wo er mit anderen Architekten, Grafikern, Designern und Mediengestaltern zusammenarbeitet.

Für seine Arbeit erhielt er viele Preise. Die wichtigsten waren:

2008 Promosedia International Design Wettbewerb
2008 Greener Gadgets Design Wettwerb
2008 Swarowsky Crystal Visions
2009 Ossigeno Italiano Prize by Abitare Magazine
2011 Young & Design Award 1. Preis
2012 Young & Design Honour Mention
2012 Elle Decor Young Designer Talent Italy
2013 Giovane Talento delle Venezie
2013 New Italian Blood Top 10 Designers
2013 Top Young Designers New York
2015 Young & Design Award mit CARUSO bei Miniforms
2015 Young & Design Award mit Tilta bei SlowWood
2015 Contemporary Design Award 1. Preis mit CARUSO bei Miniforms  

Seine Werke werden auf vielen Ausstellungen auf der ganzen Welt ausgestellt, wie beispielsweise in New York, Rom, Mailand,Paris, São Paulo, Miami, London and Dubai.

Paolo Capello arbeitet auch mit dem Rolling Stone Magazin zusammen, wo er die Design Kolummne für die online Ausgabe schreibt.

Seit einigen Jahren arbeitet der Designer eng mit der Firma Miniforms zusammen. Die hier entstandenen Designobjekte fallen auf durch ihr hohes Maß an Funktionalität, sie sind modern und oft, neben der klassischen Farbgestaltung, auch in fröhlichen, bunten Farben zu bestellen. So ist das preisgekrönte Audiomöbel CARUSO ein Paradebeispiel für Funktionalität und moderne, farbenfrohe Fröhlichkeit. Beim Esstisch KAPLERO überwiegt der Designanspruch von Paolo Capello, denn die frei beweglichen Tischbeine machen diesen Tisch zu etwas Besonderem. Auch hier ist ein zusätzlicher Effekt möglich durch die individuelle Farbgestaltung. Beim Esstisch OTTO hat der Designer eingentlich die Schlichtheit des Objekts in den Vordergrund stellen wollen. Um aber aufkommender Langeweile entgegen zu wirken, hat sich der Designer ein spezielles Detail nicht nehmen lassen: die fünfeckige Tischplatte aus Glas.

Schauen Sie sich doch mal um, bei den Designobjekten von Paolo Capello. Wir, die Wohn-Galerie, sind sicher, dass Sie sich von der Detailfreude und der farbigen Fröhlichkeit der Möbel ebenso in den Bann ziehen lassen, wie wir.

Der Deigner Paolo Capello ist 1980 in Verona geboren und hat sein Studium des Industriedesigns an der Politecnico in Mailand abgeschlossen. Nach 3 Jahren, die er für Ludovica+Roberto Palomba in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Paolo Capello

Der Deigner Paolo Capello ist 1980 in Verona geboren und hat sein Studium des Industriedesigns an der Politecnico in Mailand abgeschlossen. Nach 3 Jahren, die er für Ludovica+Roberto Palomba in Mailand arbeitet, eröffente er 2007 sein eigenes Design-Studio in Verona, wo er mit anderen Architekten, Grafikern, Designern und Mediengestaltern zusammenarbeitet.

Für seine Arbeit erhielt er viele Preise. Die wichtigsten waren:

2008 Promosedia International Design Wettbewerb
2008 Greener Gadgets Design Wettwerb
2008 Swarowsky Crystal Visions
2009 Ossigeno Italiano Prize by Abitare Magazine
2011 Young & Design Award 1. Preis
2012 Young & Design Honour Mention
2012 Elle Decor Young Designer Talent Italy
2013 Giovane Talento delle Venezie
2013 New Italian Blood Top 10 Designers
2013 Top Young Designers New York
2015 Young & Design Award mit CARUSO bei Miniforms
2015 Young & Design Award mit Tilta bei SlowWood
2015 Contemporary Design Award 1. Preis mit CARUSO bei Miniforms  

Seine Werke werden auf vielen Ausstellungen auf der ganzen Welt ausgestellt, wie beispielsweise in New York, Rom, Mailand,Paris, São Paulo, Miami, London and Dubai.

Paolo Capello arbeitet auch mit dem Rolling Stone Magazin zusammen, wo er die Design Kolummne für die online Ausgabe schreibt.

Seit einigen Jahren arbeitet der Designer eng mit der Firma Miniforms zusammen. Die hier entstandenen Designobjekte fallen auf durch ihr hohes Maß an Funktionalität, sie sind modern und oft, neben der klassischen Farbgestaltung, auch in fröhlichen, bunten Farben zu bestellen. So ist das preisgekrönte Audiomöbel CARUSO ein Paradebeispiel für Funktionalität und moderne, farbenfrohe Fröhlichkeit. Beim Esstisch KAPLERO überwiegt der Designanspruch von Paolo Capello, denn die frei beweglichen Tischbeine machen diesen Tisch zu etwas Besonderem. Auch hier ist ein zusätzlicher Effekt möglich durch die individuelle Farbgestaltung. Beim Esstisch OTTO hat der Designer eingentlich die Schlichtheit des Objekts in den Vordergrund stellen wollen. Um aber aufkommender Langeweile entgegen zu wirken, hat sich der Designer ein spezielles Detail nicht nehmen lassen: die fünfeckige Tischplatte aus Glas.

Schauen Sie sich doch mal um, bei den Designobjekten von Paolo Capello. Wir, die Wohn-Galerie, sind sicher, dass Sie sich von der Detailfreude und der farbigen Fröhlichkeit der Möbel ebenso in den Bann ziehen lassen, wie wir.